mail Home | Über uns | Seminare | Inhalt | Seminar-Highlights  |Referenzen | News | Kontakt | Links |
 
  Seminarreihe:
  Multimediarecht

Vertragsgestaltung und AGB für Softwareerstellung, -überlassung und- pflege

Seminarziel:
Anhand der Alltagsprobleme eines Content- Providers werden Rechtsfragen wie Verbraucherschutz, Werberecht und Datensicherheit mit den Teilnehmern erörtert, die sie dann auch in der Praxis umsetzen und handhaben können sollen.

Seminarinhalte:

Vertragsschluss; Einbeziehung der AGB in die Homepage? 
Wann geht eine elektronische Willenserklärung zu? 
Ist eine falsche E- Mail anfechtbar? 
Wie hoch ist der Beweiswert elektronischer Dokumente?
Elektronic Payments- Welche Zahlungsformen gibt es? 
Lässt sich das Lastschrift-verfahren nutzen? 
Wer trägt das Verlustrisiko? 
Wie sehen Geschäftsbedingungen für elektronische Zahlungen aus?
Wie funktioniert die digitale Signatur? 
Erfüllen digitale Signaturen Formvorschriften?
Wie hoch ist der Beweiswert von digitalen Signaturen? 
Wer haftet für falsche Schlüssel? 
Wie sehen Geschäftsbedingungen in diesem Bereich aus?
Electronic Business und das allgemeine Werberecht; Hyperlinks und Mail on demand
Spezialprobleme bei Onlineauktionen
Anwendbarkeit und Reichweite des Verbraucherkredit- und Fernabsatzrechts; die Finanz- Dienstleistungsrichtlinie und Onlinebanking; 
Strategien im Umgang mit dem Verbraucherschutzrecht 
Datenschutz im elektronischen Handel: Cookies; das neue BDSG; 
Reichweite von TDDSG und Mediendienste Staatsvertrag; dürfen Daten ins Ausland verschickt werden? 
Datensicherheit- was Unternehmen zu beachten haben?

IPR: Rechtswahlklauseln- Sonderanknüpfungen im Verbraucherschutzrecht- Finale Markt- Eingriff und Online- Marketing- Haftungsregeln im globalen Netz- Gerichtszuständigkeit und Vollstreckung

Die Themen werden unter Einbeziehung aktueller Rechtsprechung und mit Blick auf die neuesten Gesetzgebungsaktivitäten vorgestellt. Die Teilnehmer erhalten ein umfassendes Skriptum mit Checklisten und Vertragsmustern
Methoden:
Vortrag, Diskussion, Fallbesprechung aus der Praxis, Besprechung aus der höchst richterlichen Rechtssprechung, Gruppenarbeit, etc.

Dauer:

1 Seminartag

<< zurück zum Inhalt

 

© 2003 ARS JURIS || Inh. u. GF Klaus-R. HUGO || designed by manfryd-m